­

Aikido Kobukan

kobukan

Kampfkunst (Aikido und Schwerttechniken)

Immer noch ist Aikido unser Hauptbereich geblieben, es hat sich aber inhaltlich in eine andere Richtung als das herkömliche Aikido entwickelt. Wir haben die Graduierung (Kyu, Dan) abgeschafft. Viele Ideen haben wir vor allem von Kenji Hayashi (Shizentaido, Hannover) und dem Kampfkunstforscher Yoshinori Kono (Shousei-kan, Tokyo) aufgegriffen. Wir betrachten, analysieren und praktizieren solche Ideen, um festzustellen, ob sie nicht nur als Kampfkunsttechnik plausibel, sondern auch in Bereichen unseres tägliches Leben geeignet sind. Daher heißt unsere Übungsstätte „Kobukan-Dojo“  (Übungstätte, um über Kampfkunst nachzudenken)

Bei den Schwertübungen orientieren wir uns an dem Shinkage-ryu Meister Takashi Nagatomi (Tokyo) und lernen die Tradition der japanischen Schwertkunst. Ein andere Gastlehrer ist Norifumi Oda (Kyoto), der in den Bereichen Karate und Dotairiki (Rumpftechnik) Meister ist. Das Schwerttraining ist in den Aikido-Stunden integriert.

Trainingszeiten:

 Mittwoch  19.30 - 21.30 Uhr
 Sonntag  17.30 - 19.30 Uhr
­
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.